Weinrallye 8 und 9

Wein, Weinrallye

Iris verabschiedet sich in ihren Weinberg und liefert uns zum Abschied die Zusammenfassung ihrer thematisch sehr schön gewählten Weinrallye — es war in der Tat bislang eines meiner Lieblingsrennen und die Zahl der illustren Weinaufkleber hoch. Meine Favoriten sind der im Eis badende Weihnachtsmann, das Verbrecherfoto und der Ausflug in den Zoo. Gefallen hat mir auch der Unoaked Wine, dessen Etikett ganz im Gegensatz zu der Wahl von Thomas und mir steht: Kein Bild, aber plakativ wird auf den Ausbau hingewiesen. wie soll man auch Nicht-Eichenfass in ein Bild fassen?

Die Weinrallye 9 kommt vom Weingut Steffens-Keß und das Thema heißt ganz einfach Alltagsweine. „Beschreibt, welcher Wein Euer Alltagswein im Moment ist. Der Wein für jeden Tag, einfach, unkompliziert und gerade deshalb ein Genuß!“, heißt es in der Ankündigung. Da krieg ich schon ein Problem, weil ich eigentlich nie großere Mengen eines Weins kaufe. Spätestens nach der sechsten Flasche ist er mir langweilig… Aber ich werde einen finden, der ganz allgemein ein guter Alltagswein sein könnte: Nicht zu schwer, nicht zu eigen, passt zu jedem Essen, hält auch in geöffnetem Zustand ein paar Tage, ist nicht peinlich, wenn plötzlich Besuch kommt, nicht zu teuer, ein Weißer eher als ein Roter …

Und hier noch einmal die Übersicht über die bisherigen Weinrallyes:

#1 Inselweine (Winzerblog)
#2 Must-Taste-Weine unter 10 Euro (Weinverkostungen)
#3 Bio-Riesling (Viva vino)
#4 Vulkanweine (Drink Tank)
#5 Sangiovese nicht aus der Toskana (Hausmannskost)
#6 Schaumwein (Schreiberswein)
#7 Alles außer Glas (Kaulwein)
#8 Etikettentrinker (Weingut Lisson)

Ein Gedanke zu “Weinrallye 8 und 9

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s