Rinderrouladen mit Pflaumenfüllung und Merlot

Kost, Wein

Die drei Komponenten Rindfleisch, Pflaumen und Merlot ergänzen sich wunderbar, sowohl in als auch neben der Sauce.

4 große Rouladen
Süßer Senf
8 Scheiben Speck
Mehl

Füllung:
2 kleine Zwiebeln
150 g getrocknete Pflaumen
3 Knoblauchzehen
Merlot

Sauce:
Wurzelgemüse
Knochen
Merlot, Fonds
Creme Fraiche
Pfeffer, Petersilie, Muskatnuss

Zuerst die Füllung zubereiten: Zwiebeln andünsten, Pflaumen hinzu, zum Schluss Knofi, mit einem Schuss Wein ablöschen und einkochen lassen. Rouladen, mit Salz, Pfeffer und Senf einreiben, Speckscheiben auflegen, füllen, rollen und zubinden. Mit Mehl bestäuben und portionsweise mit Wurzelgemüse und Knochen anbraten, Rouladen in ein Auflaufform. Bratensatz mit Wein und Fonds ablöschen, würzen und über die Roulladen gießen. Rouladen benötigen viel Flüssigkeit. Im Ofen zwei Stunden schmoren (220 Grad, später weniger). Rouladen, aus dem Bratenfond nehmen und abgedeckt in den abgeschalteten, aber warmen Ofen zurück. Sauce einkochen und würzen.

Mein Merlot am Wochenende war ein italienischer von San Leonardo aus dem Trentino (Vigneti di Dolomiti DOC) 2004. Die Farbe war granatrot und relativ hell. Im Geruch tritt die slowenische Eiche sofort deutlich hervor. Dann auch pfeffrig der Alkohol, ferner Tabak, dichte Frucht, Kirsche, Himbeere, Rose, Sanddorn, Muskatnuss. Der Geschmack zeigt eine frische Säure, wieder feurig-pfeffrig der Alkohol, Frucht. Der Körper ist rund, extraktreich und lang. Die Tannine haben eine deutliche Reife und nur noch wenig Biss. Anfänglich hatte der Merlot ein schönes Gleichgewicht zwischen strenger Säure und reife Noten, später wirkt er etwas müde. Und insgesamt etwas zu alkoholisch. Zu den Rouladen passte er ausgezeichnet, mein Favorit wird es aber nicht.

Ein Gedanke zu “Rinderrouladen mit Pflaumenfüllung und Merlot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s