Rosso von Banfi

Wein

Castello Banfi ist einer der großen Produzenten in Montalcino und gehört einem amerikanischen Weinimporteur. Die Produktpalette umfasst nicht nur Brunello und Rosso, sondern auch Syrah, Merlot, Cabernet, Chardonnay, Pinot Grigio und diverse Sangiovese-Gemische, die Banfi als Super-Tuscans bezeichnet. Ich hatte einen Rosso von 2002, kein besonders gutes Jahr für die Toskana. Der Wein hingegen war sehr ordentlich, ein typischer Barrique-Sangiovese, aber sehr stimmig komponiert. Und für das schlechte Jahr ordentlich im Alter. Die Farbe ist dicht, granatrot, schon ins ziegelige gehend. Intensives Aroma, würzig-beerig, Brombeere, Himbeere, Wacholder, Leder, Zigarrenkiste, Vanille. Im Geschmack eine frische Säure, Beeren, trocken, immer noch deutliche Gerbstoffe, körperreich, etwas feurig, lang. Gut im Alter, hat noch eine gewisse Strenge, Eleganz und sicher noch ein paar Jahre vor sich. Passt zu Rinderfilet.

Ein Gedanke zu “Rosso von Banfi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s