Web-2.0-Woche in Berlin

Bloggen und Medien

Nächste Woche findet eine Reihe recht informativer Termine rund um das Web 2.0 statt. Den Kern bildet die Web-2.0-Expo, also der Kongress von O’Reilly, der dem Web 2.0 seinen Namen gegeben hat. Inzwischen ist es eine internationale Veranstaltung in San Francisco, New York, Tokyo und vom 19. bis 21. Oktober eben Berlin. Tagungsort ist das Kongresszentrum am Alexanderplatz. Die Besetzung ist hochkarätig, mit Tim O’Reilly, John Lilly, dem Mozilla Chef, und Yossi Vardi, dem ICQ-Erfinder. Auch Blogger halten Reden oder Vorträge.

Vorher, am 18. und 19. Oktober, gibt es das dritte Berliner Barcamp im Telekom-Gebäude in der Französischen Straße. Am 20. Oktober lädt Facebook zur Developer Garage bei Zanox in der Stralauer Allee. Abends gibt es eine Party. Vom 21. bis 23. Oktober hält Mozilla seine Hack Days in der c-longue in der Rungesraße ab. Sehr gehemnisvoll. Am 23. Oktober schließt die Web-Woche mit der Late-Crunch-Party von Techcrunch in der HomeBase Lounge in der Köthener Straße. Die Events sind anmeldepflichtig.

Ich werde Mittwoch und Donnerstag anwesend sein, wer mich treffen möchte, melde sich bitte im Vorfeld unter whosbach@pc-magazin.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s