Neue Bio-Weinrallye

Wein, Weinrallye

Die inzwischen als etabliert zu bezeichnende Weinrallye hat Konkurrenz aus Österreich bekommen: Die Biowein-Blog-Parade des Weinguts Zillinger aus dem österreichischen Weinviertel. Thema der ersten Parade ist Bioweinregionen. Die Veröffentlichung muss nicht an einem bestimmten Tag stattfinden, sondern im Zeitraum zwischen heute und dem 17. Dezember.

Ich weiß noch nicht, ob ich teilnehmen, mir ist das Thema etwas zu unspezifisch. Eigentlich kann man jeden x-beliebigen Biowein hier vorstellen.

Nachtrag: Ach ja, eine Biomode-Blog-Parade gibt es auch…

10 Gedanken zu “Neue Bio-Weinrallye

  1. Du hast vergessen zu erwähnen, dass man dabei auch Weine des Weinguts, das diese sicher sehr gute Marketingidee hatte, gewinnen kann:-).

    Leider kenne ich keine Bio-Wein-Regionen, wie es in der Themenstellung heißt, sondern bisher nur einzelne Bio-Winzer, aber vielleicht ist das im deutschsprachigen Raum anders geregelt und es gibt schon ganze Weinbauregionen, die sich kollektiv einem Bio-Label verpflichtet haben?

  2. Bei einem spannenden Thema hätte ich mir gedacht, Marketing hin oder her, das passt schon… Aber so eine Region kenne ich auch in Deutschland nicht 🙂 Immerhin gibt es gentechnikfreie Gemeinden.

  3. Hallo,

    vielen Dank für eure Kommentare. Wenn das Thema zu unspezifisch ist, gibt es denn ein Thema aus dem Bereich Bioweine, das interessant wäre? Wir dachten, dass wir das Thema nicht so eng eingrenzen, damit sich mehr Blogger daran beteiligen können.

  4. Naja, die Weinrallye ist ja ein ganz gutes Vorbild. Hier gab es beispielsweise das sehr spannende Thema Bio-Riesling von Viva Vino. Habt Ihr auch erwogen, Euch einfach einen Termin im Rahmen der Weinrallye geben zu lassen? Der Bekanntheitsgrad ist hoch. Das organisiert Thomas vom Winzerblog.

  5. Wir hatten eigentlich geplant, uns einen Termin im Rahmen der Weinrallye geben zu lassen und versucht Thomas zu kontaktieren. Leider kam die Antwort erst nach ein paar Wochen, so dass uns entschlossen haben, selbst einen Versuch zu starten. Wär schön, wenn Ihr trotzdem mitmacht.

  6. Bei der französischen Ausgabe der Weinrallye (Vendredis du Vin), hatten wir gerade „Weine ohne Schwefelzusatz“, war sehr interessant. Gibt’s die eigentlich aus Deutschland auch, ich kann mich gar nicht erinnern, dazu etwas gelesen zu haben. Das wär doch sonst mal ein interessantes Thema, da könnte ich dann meine Wissenslücke schließen.

  7. @Wolf @Iris Hier gibt’s Weine ohne Schwefelzusatz aus deutschen Landen: http://www.hilgertwein.de/. Hab ich allerdings auch noch nicht probiert.

    @Bioweine Blog ich bin auch noch nicht sicher, ob ich die Blogparade mitmache. Zum einen ist das Thema tatsächlich sehr unspezifisch; zum anderen finde ich es eigentlich nicht sinnvoll, neben der inzwischen etablierten Weinrallye eine zweite Veranstaltung in dem kleinen Häufchen Weinblogger anzuleiern. Daher würde ich die Anregung von Wolf unterstützen, das in die Weinrallye zu verlagern – da weden ja auch gerade die Termine neu vergeben!

    Und: Marketing bzw. PR via Blog etc. finde ich ganz legitim 😉

  8. Danke für den Link, Mathias. Gut finde ich, dass auf dieser Webseite die Ergebnisse der Laboranalysen veröffentlicht werden, das ist sehr selten in der Profession.

    Dass, um auf Schwefelung zu verzichten die Rotweinmaische auf 60° erhitzt wird, die Weißweine mit Reinzuchthefen geimpft und das Ganze dann noch dreifach gefiltert wird, macht mich etwas skeptisch (obwohl es den Wein vermutlich auf die „sichere Seite“ bringt). Aber ohne probiert zu haben, kann man sich da kein Urteil bilden.

    Ich stimme Euch zu, man sollte vielleicht keine zweite Weinrallye starten, andererseits spricht die Initiative vielleicht ein neues Blogger-Publikum an – immerhin geht’s nur um Bio und darüberhinaus gibt’s was zu gewinnen:-). Die könnten dann ja bei Bio-Themen in der Weinrallye zum mitmachen angeregt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s