Sangiovese gegen den Winter

Wein

Es schneit ohne Pause, Zeit für einen winterlichen Wein. Der Kleine von Lisini, San Biagio 2006, in ein reinsortiger Sangiovese aus der Toskana (Rosso Toscana IGT). Mit seinen 14 Prozent wärmt er das Herz des Trinkers aufs Trefflichste, ohne dass der Alkohol im Aroma oder Geschmack zu intensiv hervortreten würde. Der Wein ist noch jung, wuchtiges, aber feines Holz und Tannine dominieren die feine Komposition. Waldbeeren, Holunder, Wacholder, Nelken, Rauch und das Holz zeigen sich im Geruch. Im Geschmack ist der Wein sehr kräftig, voll, leicht bitter, trocken, tanninig-beerig im langen Abgang. Ein stolzer Toskaner.

2006 war ein sehr gutes Jahr in Norditalien. Lisini gehört zu den bewusst traditionell arbeitenden Gütern in Montalcino. Zu Fisch hätte er nicht gepasst. Die Zusammenfassung folgt.

lissini2

Lisini San Biagio 2006
Rosso Toscano IGT
Italien/Toskana

Rot; Sangiovese
14 % Alkohol; Ausbau im Holzfass

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s