Saubloggen am Mittwoch: Afghanistans Schwein in Quarantäne

Saubloggen

Saubloggen am Mittwoch: In Afghanistan gibt es ein Schwein, das lebt im Zoo von Kabul, und es muss nun in Quarantäne, meldet Reuters. „Wenn  sie (Besucher) das Tier im Gehege sehen, haben sie Sorge, sich anzustecken“, erklärt Zoodirektor Asis Gul Sakib traurig. Wir leiden mit ihm und dem Schwein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s