Kartoffelgratin mit Lavendelblüten

Kost

Bei uns blüht gerade der Lavendel. Ein schönes Rezept mit den lila Blütenstängeln  ist Kartoffelgratin, das sich dank des relativ neutralen Geschmacks der Knollen für alle möglichen Gewürzkombinationen eignet.
lavendel

Das Grundrezept besteht aus rohen, geschälten und sehr dünn geschnittenen Kartoffeln, Sahne, ordentlich Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Die Kartoffelscheiben werden halb aufrecht, überlappend, also nicht flach liegend in eine Form gelegt. Es darf nur eine Schicht ergeben, wer mehr Kartoffeln hat, muss eine zweite Form verwenden. Die gewürzte Sahne sollte die Kartoffeln etwa zur halben Höhe bedecken. Nach dem Backen ist sie komplett aufgesogen. Die Backzeit beträgt ca. eine Stunde bei 200-220 Grad.

Die Lavendelblüten oder anderen Gewürze lasse ich in der Sahne eine Zeit lang ziehen, so dass sich der Geschmack gut verteilt.

10 Gedanken zu “Kartoffelgratin mit Lavendelblüten

  1. @multikulinaria: Mit Lavendel ober drauf. Der wird zwar etwas schwarz, aber das stört nicht. Mitessen sollte man ihn dann nicht. 🙂

    @mipi: Der Knoblauch wird mit der langen Kochzeit sehr mild. Die Kombination Knoblauch/Lavendel ist im Süden nicht unüblich 🙂

  2. Das hört sich sehr originell an. Die Lavendelblüten habe ich bislang in dieser Form noch nicht so probiert. Aber für die feine Würze von gratiniertem Essen wäre das ein einfallsreiches Gericht. Ich esse sehr gern Pastagerichte mit gratiniertem Mozarella Käse und schmeiß die ganzen Toppings in diese Porzellanbehälter. Ein sehr hilfreiches Kochgeschirr findet Ihr auch hier bei Bosch.[Link gelöscht, Admin] Dort werden beispielsweise emaillierte Profi-Pfannen angeboten, die sehr häufig in der Gastronomie genutzt wird. Für mehrere Gäste eigentlich optimal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s