SWR dünnt Rezeptdatenbank aus

Kost

Jetzt ist es soweit. Letztens hatte ich ja schon mal drauf hingewiesen, dass die öffentlich-rechtlichen Sender ihre Internetangebote reduzieren müssen, was auch die Rezeptesammlungen betreffen wird. Nun hat es Vincent Klink im SWR erwischt, und wo bis vor kurzem noch üppig garnierte Listen von fünfzig und mehr Kochanleitungen lockten, langweilen nun ein paar dünnsuppige Einträge. Sehr schade, meine ich. Alfredissimo im Ersten scheint noch nicht betroffen.

5 Gedanken zu “SWR dünnt Rezeptdatenbank aus

  1. Sehr schade. Ich verstehe auch ehrlich gesagt auch nicht, warum ausgerechnet die Rezepte der Inhaltsreduzierung zum Opfer fallen. Da müssen eben wir Foddblogger diese Lücke füllen 😉

  2. Und was soll der Sinn der Inhalt-Reduktion sein? Mehr Übersicht? Im Gegensatz zu Tagesnahrichten werden Kochrezepte ja nicht uninteressant…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s