Weinrallye quo vadis?

Weinrallye

Bin ich eigentlich der einzige der die Weinrallye vermisst? Sie hat letzten Monat nicht statt gefunden und wird es diesen Monat offensichtlich auch nicht. Twittern alle nur noch? Macht es keinen Spaß mehr, gemeinsam ein Event zu begehen? Machen wir weiter oder was neues? Was meint Ihr?

Ich hätte zwei Vorschläge:

1. Zu seiner Entlastung sollte sich Thomas vielleicht einen Mitstreiter suchen, so dass zwei Leute die Termine verwalten und den Beiträgen hinterherlaufen können. Vielleicht jemand, der nicht lagergebunden ist. Ich will mich selbst echt nicht ins Spiel bringen, es haben andere ihr Interesse angedeutet, und das wäre mir genauso recht.

2. Man könnte eine Facebook-Seite als zentrale Stelle einrichten, die die Rallye-Community zusammenführt. Hier könnten die Organisatoren die Termine ankündigen, Lücken vermelden und die Ergebnisse präsentieren. Alle Fans könnten Kommentare abgeben, so dass man merkt, wenn etwas schief läuft.

3. Nicht der Vorgänger sollte die nächste Rallye ausrufen, sondern die Organisatoren.

Für meine Begriffe sollte das für mehr Transparenz und Kontinuität sorgen.

3 Gedanken zu “Weinrallye quo vadis?

  1. Du warst und bist nicht der einzige, der die Weinrallye vermisst! Aber jetzt macht uns Thomas ja gerade Hoffnung auf eine Neuorganisation für die Fortsetzung – also bis demnächst:-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s