Aufgeschäumte Rechtsanwälte

Bloggen und Medien, Kost

Gerade teste ich ein Übersetzungsprogramm (promt). Nun seht Euch an, was es aus Mousse d’avocats (Avocadomus) gemacht hat:

Mousse ist auch Schiffsjunge und Avocats auch Rechtsanwälte. Zweimal daneben gelangt, und wieder mal ein Beweis, dass es mit der künstlichen Intelligenz nicht so richtig klappen will.

6 Gedanken zu “Aufgeschäumte Rechtsanwälte

  1. Einfach köstlich. Darüber konnte ich herzlich lachen. Hannibal Lecter hätte an diesem Gericht seine Freude gehabt. Wie gibt man aber auch „fakultative Art einige Tropfen tabasco“ hinzu?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s