Easy Capture Manager entfernen

Bloggen und Medien

Jetzt geht es mal nicht ums Essen: Sondern um den PC. Damit hab ich es beruflich ja zu tun. Geschichte: Ich hab einen Samsung Netzwerkdrucker angeschlossen und mit der zugehörigen Software (Easy Printer Manager) konfiguriert. Der Drucker lief zwar wie gewünscht, aber ich hatte plötzlich den Easy Capture Manager auf dem Rechner, der sich bei Anlegen von Screenshots mit der Drucken-Taste plötzlich eingemischt hat. Da bin ich Purist und möchte den Screenshot einfach mir IrfanView aufmachen und mir dann einen Ausschnitt wählen.

Zuerst bin ich nicht auf die Idee gekommen, wo dieser Capture Manager plötzlich herkommt, über die Windows Systemsteuerung lässt er sich jedenfalls nicht entfernen. Nach längerem Nachdenken bin ich dann drauf gekommen, hab das Druckerkonfigurationsprogramm gestartet und das Ärgernis dort in den Einstellungen gefunden. Mit Entfernen des Häkchens lässt er sich deaktivieren (siehe Bild).

easyprintermanager

So, jetzt bin ich meinen Ärger los und schreib wieder über Kochen und Wein.

Nachtrag: Manchmal hilft das beschriebene Ändern dieser Einstellungen nichts. Dann muss man den ganzen Easy Printer Manager deaktivieren (der für das Drucken nicht notwendig ist). Am besten deaktiviert Ihr ihn, indem Ihr ihn mit Autoruns aus dem Autostart enfernt. Er findet sich als „CDA Server“ unter:

HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

9 Gedanken zu “Easy Capture Manager entfernen

  1. Hallo,

    danke für diesen Blogeintrag!

    Habe nämlich ebenso zunächst nur festgestellt, dass ich weder einen entsprechenden Dienst, noch ein Programm mitinstalliert hatte.

    Leider etwas schwer zu finden unter „Voreinstellungen“. Unverständlich warum am Interaktionsdesign immer dermaßen gespart wird.

    Beste Grüße
    Malte

  2. Danke für den Beitrag. Hatte das selbe Problem, wäre aber nie darauf gekommen das es mit den Häkchen im Easy printer Manager zu tun hat. Super!

  3. Hallo !
    Ich war auch sehr froh, als ich hier diese Anleitung zum Deaktivieren von „Easy Capture Manager“ gefunden hatte !

    SOWAS ist schon sehr ärgerlich, wenn hier „ungefragt“ eine Funktion aufgebügelt wird, die man 1. nicht braucht und

    2. die gewohnte Copy-Funktion mit der Druck-Taste außer Funktion setzt !!!

    ABER leider ging es nicht so, wie im 1. Anschnitt beschrieben und der 2. Abschnitt unter „Nachtrag:“ hätte auch ausführlicher bzw. genauer

    beschrieben werden können – Weil – unter maconfig und Autostart kann ich diese/solche Angaben ( HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run ) leider auch nicht finden !?

    ODER ist „Autoruns “ wieder was anderes ??? In diesen Bereichen ist man ja nicht so bewandert und klammert sich an jede kleine aber genaue Information ! ;- )

    Vielleicht könnte ich hier noch was ausführlicheres bekommen ! ;- ) Gruß Ulli

    1. Hallo Ulli, sorry für die Kürze 🙂 Bitte klick auf den Link „Autoruns“ oben im Nachtrag. Der leitet Dich auf eine Seite von Microsoft, wo Du das Tool Autoruns herunterladen kannst. Du musst es als Administrator starten (mit der rechten Maustaste draufklicken und „Als Administrator starten“ wählen). Dann listet es Dir alles auf, was Windows automatisch startet. Da findest Du den Eintrag „CAD Server“. Mach das Häkchen weg und Du solltest das Problem los sein. Es sein denn, Samsung hätte inzwischen etwas geändert. Mein Beitrag ist ja schon 1,5 Jahre alt. Viel Glück!

  4. Der Easy Capture Manager ist nicht ungefährlich. Es ist ein Spionageprogramm. Ich habe festgestellt, dass er nicht nur den Ausschnitt speichert, sondern den gesamten Screenshot, evt. auch mit beiden Bildschirmen, wenn vorhanden. Im PDF wird nur der Ausschnitt angezeigt den man haben wollte, aber in einem Bildprogramm wie z.B. Thumbs wird dann alles angezeigt, auch dass was man nicht zeigen wollte. Also auf keinen Fall benutzen.

  5. Hallo, ich habe keinen Samsung, sondern einen HP-Drucker und möchte den Easy-capture dringend gerne deinstallieren. Weiß jemand, wie man es bei einem HP-Drucker macht? Bitte eine einfache Anleitung (bin eine Frau ;-))
    Danke 🙂

    1. Die Druckersparte von Samsung wurde ja von HP gekauft, insofern ist der Easy Capture Manager wohl mit zu HP gewandert. Wir man ihn entfernt, wenn er von einem HP-Drucker kommt, weiß ich leider nicht. Sorry.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s