Der Pilz ruft

Kost

Im Sommer und Frühherbst hatte ich so wenige Pilze gesehen, dass ich kaum mit so einer Ausbeute wie heute gerechnet habe. Trotz der Kälte wachsen sie, und zwar in großen Mengen. Heut gab es:

pilze

Rotfußröhrlinge, Braunkappen, Safran-Schirmlinge (Schnittstellen bluten Safranrot) und ein Violette Rötelritterlinge. Und alle in großen Mengen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s