Willkommen bei Hausmannskost 2.0

Kost

Hier geht es ab heute mit Hausmannskost in etwas angepasstem Outfit weiter. Schön, dass Ihr hergefunden habt. Das Terracotta-Schwein ist übrigens nicht im winterlichen Frost zerplatzt (welcher Frost?), es steht etwas abgedunkelt bei Geranien und Feige im Keller, und es bekommt seinen Auftritt nach wie vor beim Saubloggen am Mittwoch.

Nochmal die Bitte: Stellt Eure Feeds auf diesen Blog um
https://hausmannskost.wordpress.com/feed/
Lieben Dank.