Easy Capture Manager entfernen

Bloggen und Medien

Jetzt geht es mal nicht ums Essen: Sondern um den PC. Damit hab ich es beruflich ja zu tun. Geschichte: Ich hab einen Samsung Netzwerkdrucker angeschlossen und mit der zugehörigen Software (Easy Printer Manager) konfiguriert. Der Drucker lief zwar wie gewünscht, aber ich hatte plötzlich den Easy Capture Manager auf dem Rechner, der sich bei Anlegen von Screenshots mit der Drucken-Taste plötzlich eingemischt hat. Da bin ich Purist und möchte den Screenshot einfach mit IrfanView aufmachen und mir dann einen Ausschnitt wählen.

Zuerst bin ich nicht auf die Idee gekommen, wo dieser Capture Manager plötzlich herkommt, über die Windows Systemsteuerung lässt er sich jedenfalls nicht entfernen. Nach längerem Nachdenken bin ich dann drauf gekommen, hab das Druckerkonfigurationsprogramm gestartet und das Ärgernis dort in den Einstellungen gefunden. Mit Entfernen des Häkchens lässt er sich deaktivieren (siehe Bild).

easyprintermanager

So, jetzt bin ich meinen Ärger los und schreib wieder über Kochen und Wein.

Nachtrag: Manchmal hilft das beschriebene Ändern dieser Einstellungen nichts. Dann muss man den ganzen Easy Printer Manager deaktivieren (der für das Drucken nicht notwendig ist). Am besten deaktiviert Ihr ihn, indem Ihr ihn mit Autoruns aus dem Autostart enfernt. Er findet sich als „CDA Server“ unter:

HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

Werbeanzeigen