Bärlauchleber

Kost

Die Übung ist einfach, das Ergebnis gigantisch: gebratene Leber mit frischem Bärlauch. Man nehme eine Hühnerleber, brate sie auf kleiner Flamme circa zehn Minuten in der Pfanne, salze und pfeffere sie (bei Leber immer am Schluss), nehme sie vom Feuer und bestreue sie mit frischem Bärlauch. Ein Genuss. Je frischer die Leber, desto zarter gelingt sie.