Weinrallye 15 und 16

Wein, Weinrallye

Urlaubsweine war das Thema der letzten Rallye von Go to Rio. Nach dem Urlaub führt der Weg nun in das Restaurant. Theo von Notizen für Genießer und Genussblogs.net lädt ein. Termin: 15. Oktober.

Hier wie immer die Übersicht über die bisherigen Weinrallyes:

2007
#01 Inselweine (Winzerblog) (Mein Beitrag)
#02 Must-Taste-Weine unter 10 Euro (Weinverkostungen) (Mein Beitrag)
#03 Bio-Riesling (Viva vino) (Mein Beitrag)
#04 Vulkanweine (Drink Tank) (Mein Beitrag)
#05 Sangiovese nicht aus der Toskana (Hausmannskost 1.0) (Mein Beitrag)
#06 Schaumwein (Schreiberswein) (Mein Beitrag)

2008
#07 Alles außer Glas (Kaulwein) (Mein Beitrag)
#08 Etikettentrinker (Weingut Lisson) (Mein Beitrag)
#09 Alltagswein (Weingut Steffens-Keß) (Mein Beitrag)
#10 Chenin Blanc (Originalverkorkt) (Mein Beitrag)
#11 Alles Rosé (Nikos Weinwelten) (Mein Beitrag)
#12 In Gottes Namen (Winzerblog) (Mein Beitrag)
#13 Bordeaux Blends outside Bordeaux (Planet Bordeaux) (Mein Beitrag)
#14 Wein zum Grillen (SanoVia) (kein Beitrag von mir)
#15 Urlaubsweine (Go to Rio) (Mein Beitrag)

Weinrallye 15: Wein auf Urlaub

Wein, Weinrallye

Urlaubsweine ist das Thema der 15. Weinrallye, die im Go-to-Rio-Blog stattfindet. Die Frage lautet nun also, ob das Glas Wein daheim so schmeckt, so schmecken kann, wie dieses:

oder dieses:

oder dieses:

oder gar dieses:

oder gleich gar dieses:

wie wir sie an diesem

Ort getrunken haben. Nun denke ich schon, dass er mir ebenso gut schmecken wird, wie bei Iris und Klaus in Lisson, wo wir einen gastfreundlichen, aufregenden, informativen und schmackhaften Nachmittag und Abend verbracht haben, aber den Versuch, ihn hier und heute zu öffnen, möchte ich nicht wagen. Nach über Tausend Kilometern Fahrt ist er erst Vorgestern dem Kofferraum entnommen worden, das war anstrengend für ihn und er hat einfach noch ein bisschen Urlaub. Einen Monat, ein Jahr oder deren fünf. Wir werden sehen.